WLAN bei McDonald’s

Mc Wireless breitet sich wohl langsam auch in Europa aus. Laut Futurezone will die Fastfoodkette McDonald’s in allen 157 Restaurants in Österreich ab Februar ermöglichen, via Wireless LAN ins Netz einzusteigen.

weiterlesen ›

Pressespiegel zum 20C3

Pressespiegel zum Congress

1. Futurezone@ORF: Bildung für Hacker im Honecker-Center

2. Berliner Morgenpost: Ohne Nummer geht nichts – im Reich der Hacker

3. Heise Online : „Lesemaschine“ fürs Parlament

4. Heise Online: Unfreiwillige Neujahrs- und Friedensbotschaften im Web

weiterlesen ›

Müllwagen im 21. Jahrhundert

In einigen Regionen Finnlands sind seit einem Jahr via GPS satellitengesteuerte Müllwagen im Testeinsatz. Dafür wurden alle Fahrzeuge der Müllabfuhr mit GPS-basierten Navigationssystemen und Notebooks ausgestattet, die mit den Daten der Müllsammelpunkte gefüttert sind. Die Verbindung funktioniert unterwegs per GPRS-Handys. Das System dirigiert den Fahrer auf dem optimalen Weg zu jedem einzelnen Mistkübel der bisweilen […]

weiterlesen ›

20 Jahre Computerviren

Der 10. November 1983 gilt allgemein als der offizielle „Geburtstag“ der Computerviren. Zwar war der Link-Virus „Elk Cloner“ für den Apple II schon 1982 „in the wild“ unterwegs und verschiedene Informatiker hatten sich schon vor 1983 mit dem Prinzip beschäftigt, aber der Begriff „Computervirus“ wurde 1983 erstmals geprägt. Der „Vater“ der Viren war der Student […]

weiterlesen ›

Deutsche Polizei verhaftet Raubkopierer

Bei einer bundesweiten Razzia gegen Software- Fälscher hat die deutsche Polizei am Montagmorgen mindestens Verdächtige zehn festgenommen, so das deutsche Bundeskriminalamt (BKA). Gegen einige bestanden bereits Haftbefehle wegen des Verdachts auf gewerbesmäßigen Betrug und Verstoß gegen das Urheberrecht. Schwerpunkt der Razzia war demnach das Bundesland Nordrhein-Westfalen, insgesamt seien 30 Objekte durchsucht worden. Umfangreiches Beweismaterial sei […]

weiterlesen ›

Datenmenge steigt jährlich um 5,4 Mrd. GB

Rund um den Globus werden jährlich bis zu 5,4 Mrd. Gigabyte (GB) an neuen Informationen produziert. Das schätzt eine aktuelle Studie der Universität von Kalifornien in Berkeley unter der Leitung von Peter Lyman aus, die sich auf das Jahr 2002 bezieht. 92 Prozent der produzierten Daten auf magnetischen Datenträgern gespeichert.

Quelle: Futurezone@ORF

weiterlesen ›

Wieder 80 Tauschbörsennutzer angeklagt

Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat weitere 80 Tauschbörsennutzer wegen Urheberrechtsverletzungen geklagt. Sie waren unter den 204 Nutzern, die vor rund zwei Wochen bereits abgemahnt wurden. Die restlichen 124 Nutzer verhandeln unterdessen mit den RIAA-Anwälten über außergerichtliche Vergleiche, die in der Regel in einer Unterlassungserklärung und der Zahlung relativ kleiner Summen bestehen.Die jetzt […]

weiterlesen ›

17-jähriger Hacker festgenommen

Die australischen Behörden haben einen erst 17-jährigen Hacker festgenommen, dem vorgeworfen wird, in das Netz eines „prominenten“ Internet-Service-Providers eingedrungen zu sein.Die Aktion wurde von dem erst im Juli ins Leben gerufenen „Australian High Tech Crime Centre“ (AHTCC) gemeinsam mit der Bundespolizei durchgeführt.AHTCC setzt mit der Aktion vor allem auf die Abschreckung von potenziellen Tätern.

Mehr […]

weiterlesen ›

US-Polizeiautos reagieren auf Zuruf

Um Verdächtige schneller verfolgen zu können, können US-Polizeiautos künftig auf Zuruf ihres Fahrers in den Verfolgungsmodus schalten. Mit dem Befehl „pursuit“ aktivieren sich so etwa die Blaulichter, Sirene, Scheinwerfer und Videokamera – und eine Nachricht mit dem Aufenthaltsort wird automatisch an das Revier übermittelt. Das System mit dem Namen „Project 54“ (nach der 60er-Jahre-TV-Serie „Wagen […]

weiterlesen ›

Zwei Mio. USD Geldstrafe für US-Spammer

Eine kalifornische Marketing-Firma ist wegen der massenhaften Versendung unerwünschter E-Mails zu einer Geldstrafe von zwei Millionen USD (1,7 Millionen Euro) verurteilt worden.

Den beiden Inhabern der Firma PW Marketing LLC, Paul Willis und Claudia Griffin, wurde außerdem untersagt, ohne Unterrichtung des Staatsanwalts erneut irgendwelche Werbegeschäfte über das Internet zu betreiben.

Quelle: Futurezone@ORF

weiterlesen ›

RIAA mahnt weitere 204 Piraten ab

Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat nun weitere 204 Tauschbörsen-Nutzer wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt.

Doch im Gegensatz zum früheren Vorgehen wurde nicht bereits Klage gegen die Beschuldigten eingereicht, sondern nur bei Scheitern einer außergerichtlichen Einigung angedroht.

Quelle: Futurezone@ORF

weiterlesen ›

Lautsprecher bekommen IP-Adressen

Das Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) hat nun ein IP-basiertes Audio-Übertragungssystem vorgestellt. Mit der marktreifen Lösung „IPcom“ sollen professionelle Tonanlagen bei Veränderungen nicht mehr am Mischpult umkonfiguriert oder von Technikern mühselig neu verdrahtet werden müssen. So können Musik und Sprachinformationen im MP3-Format individuell auf die Ein- und Ausgabegeräte professioneller Beschallungsanlagen geschickt werden. Über eine […]

weiterlesen ›

Mit der „Shift“-Taste Kopierschutz knacken

Ein Student der Universität Princeton hat einen Weg gefunden, den Kopierschutz von Musik-CDs mit einem einfachen Tastendruck zu umgehen.

In Europa schon lange üblich, hat die Plattenfirma BMG Ende September das erste kopiergeschützte Album „Comin‘ From Where I’m From“ von Anthony Hamilton auf den US-Markt gebracht.

Das nahm der Student John Halderman zum Anlass, die […]

weiterlesen ›