22C3: Call for Papers

Overview

The 22nd Chaos Communication Congress (22C3) is a four-day conference on technology, society and utopia. The Congress offers lectures and workshops on a multitude of topics including (but not limited to) information technology, IT-security, internet, cryptography and generally a critical-creative attitude towards technology and the discussion about the effects of technological advances on society.

[…]

weiterlesen ›

Hackerrallye

Quer durch Kiel werden Rechner mit WLANs aufgestellt, die es zu knacken gilt. Auf den zu hackenden Rechnern gibts dann die GPS-Koordinaten für den nächsten Access Point. Bei einigen Hacks gilt es, Aufgaben zu erfüllen oder Fragen zu beantworten, um an die Daten für den nächsten Zielpunkt zu gelangen.

Weitere Infos gibt es unter: http://www.hackerrallye.de

weiterlesen ›

Chaosradio: Traumberuf Hacker?

mmer mehr Firmen legen Wert auf Sicherheit – Ruf und Geschäftsergebnis
stehen auf dem Spiel. Bezahlte Einbrüche in Computersysteme durch
„berufsmäßige Hacker“ sollen den Firmen Hinweise auf Sicherheitslöcher
im eigenen Haus aufzeigen, bevor es jemand mit unlauteren Absichten tut.
Die Branche sucht händeringend Nachwuchs, aber nicht jeder Hacker ist
auch […]

weiterlesen ›

Ein „Datendieb“ im WLAN-Netz

Minden-Lübbecke (frn) – Nach Hinweisen einer aufmerksamen Anwohnerin trafen Beamte der PW Bad Oeynhausen einen 37-jährigen Löhner im Innenstadtbereich von Bad Oeynhaussen in seinem Pkw sitzend an. Er hatte sich offensichtlich mit seinem Notebook unrechtmäßig in eine WLAN-Verbindung aus einem der benachbarten Häuser eingewählt und „surfte“ im Internet. Nach Angaben der Anruferin stand er wiederholt […]

weiterlesen ›

Hacker legen immer mehr Nazi-Seiten lahm

tagesschau.de meldet heute folgendes:

Hacker haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Web-Seiten von Neonazis lahm gelegt oder verändert. Aus einem Online-Shop klauten Angreifer sogar hunderte Kundendaten und veröffentlichten diese. Andere Hacker leiteten brisante Daten aus einem nicht-öffentlichen Neonazi-Forum an die Staatsanwaltschaft weiter.

Ich frage mich langsam echt ob die Pressefutzis jemals den Unterschied zwischen einen […]

weiterlesen ›

Whoppix

Whoppix, das Knoppix, für Hacker, Cracker, Pentester oder Menschen, die einfach gerne offensiv mit Technik spielen. Nacher mal downloaden, auf CD packen und auf nem Test-System zum spielen booten.

Via: Datenterrorist

weiterlesen ›

Bayerische Hackerpost

Die Bayerische Hackerpost. Das Informationsblatt für den lebensbejahenden DFÜ-Benutzer.

weiterlesen ›

Aktenzeichen XY-Ungelöst – Der Fall Heise Online II

Wie es scheint git es neue Erkenntnisse im Fall „Heise Online“. Spiegel-Online scheint einen Tipp bekommen zu haben, das wohlmöglich der CCC hinter den DDOS-Attacken steckt. Zu mind. könnte man dies glauben wenn man den Text unter dem im Beitrag veröffentlichten Bild liest: Hacker (beim CCC-Sommercamp 2003): Wer steckt hinter der Attacke?

weiterlesen ›

Phrack Final Call For Papers

Schade, Schade, Schade! Phrack, eines der besten internationalen Hacker Magazine erscheint jetzt zum letzten mal. Hier gibt es das Call for Papers.

weiterlesen ›

Lauschangriff beim C3

In einer dunklen Ecke beim Chaos Communication Congress in Berlin: Enno aus Bochum und ein paar andere Computerfreaks hocken zusammen und haben riesigen Spaß. Sie hacken sich in die Website einer großen deutschen Behörde und setzen eine Comic- Kuh auf die Startseite. In einer Sprechblase verkündet die Kuh: „The big Moooh has owned you!“ […]

weiterlesen ›

600 hacken für Nordkorea

Der kommunistische Staat Nordkorea hat laut Informationen des südkoreanischen Verteidigungsministeriums mittlerweile 600 Hacker unter Vertrag, die – gut ausgebildet – Netzwerke angreifen könnten. Zwar sind in Nordkorea Computer rar und Internet-Zugang nahezu ein Ding der Unmöglichkeit, doch wird seitens der Geheimdienste angenommen, dass die Möglichkeiten des Diktatorenstaates zum virtuellen Angriff bereits denen von fortgeschrittenen Industriestaaten […]

weiterlesen ›

Google von Hackern missbraucht

Hacker können mit der Suchmaschine Google Sicherheitsschwachstellen auf Internetseiten aufspüren. Anfällige mit dem Internet verbundene Server können beispielsweise durch die Suche nach spezifischen Datenbezeichnungen gefunden werden, berichtet der Branchendienst Cnet. Obwohl dies keine neue Hacker-Technik ist, konnten auf der Sicherheitskonferenz Black Hat Security Briefings durch Google so viele Seiten mit Schwachstellen gefunden werden, dass selbst […]

weiterlesen ›

Hacker Barbie

Mitte der 90’er gabs sogar mal ne „Computer Barbie“ die von Mattel als „Hacker Barbie“ anounciert wurde.

weiterlesen ›