Gebühr

Ab heute 11 Uhr startet die erste Phase der Domainregistrierung für .eu. In dieser ersten Phase können nur Domains registriert werden, bei denen es sich um Marken, geographische Herkunftsangaben oder öffentliche Einrichtungen handelt. In dieser ersten Phase kostet die Teilnahme an dem Vorgang 85 EUR. Nun geht die Sache schlagartig um 11 Uhr los, und […]

weiterlesen ›

Radiosender starten bundesweiten Adresshandel

Deutsche Radiosender vermieten kuenftig gemeinsam bundesweit die Adressen ihrer Hoererdateien an Lotteriegesellschaften, Versandhandels- und Telekommunikationsunternehmen. Bereits 2006 soll damit ein Millionen-Umsatz erwirtschaftet werden. Das berichtet MarkenMarketing, das Direktmarketing-Special in text intern, in der heute veroeffentlichten Ausgabe. Knapp 20 Sender beteiligen sich bisher an der nationalen Datenbank, darunter RSH, Radio Regenbogen, ffn und RSA. Radio Business […]

weiterlesen ›

Hausverwalter kassieren viel und leisten wenig

Hausverwaltungen profitieren stark von den steigenden Mietkosten, ihre Leistungen lassen jedoch zu wünschen übrig, ergab eine aktuelle Studie. Mieter würden außerdem oft wie „Bittsteller“ behandelt. Das kann ich irgendwie nur bestätigen, zu mind. bei unserem derzeitigen Hausverwalter. Auf jeder Etage standen mal Feuerlöscher, diesen waren zwar schon lange abdatiert, aber es gab welche. Nun stehen […]

weiterlesen ›

Twix White

Schmeckt sau lecker, ist aber leider nur für einen begrenzten Zeitraum in Handel.

weiterlesen ›

Chakalaka

Vor einiger Zeit hatte ich mir Handelhof eine Flasche „Chakalaka“ von Maggi gekauft. Bin ja ein Fan solcher Soßen weil man damit lecker kochen kann. Heute war es dann soweit, der Ketchup war fast alle und Pommes nur mit Majo schecken nicht so doll. Also die Flasche „Chakalaka“ aufgemacht, probiert und fast vom Stuhl gefallen. […]

weiterlesen ›

15″ Fellowes Body Glove Neopren Notebook-Hülle

Hier liegen noch einige 15″ Neopren Notebook-Hüllen herum, die alle unters Volk wollen. Es handelt sich hierbei natürlich um Neuware. Wer Interesse hat, kann ja mal einen Blick auf eBay werfen. Der Kostenpunkt liegt bei 10,- Euro.

weiterlesen ›

Schaltsekunde

Folgendes Posting kam gestern über die Mailingliste der DLUG:

Hi zusammen,

alle Programmierer, die an den gleichmäßigen Lauf der Uhrzeiger
glauben, aufgepasst und gepatcht: nach 7 Jahren Pause haben wir
endlich wieder eine Schaltsekunde (Ende des Jahres). 🙂

(http://hpiers.obspm.fr/iers/bul/bulc/)

Aber nun mal im Ernst. Es wird wieder ein paar sonderbare
Effekte geben, […]

weiterlesen ›

Die Abrafaxe

Mir als Wessi waren bis vorhin „Die Abrafaxe“ total unbekannt. Dahinter verbirgt sich eine Comic-Serie die in der ehemaligen DDR entstanden ist und inzwischen in einigen Ländern der Welt ebenfalls sehr erfolgreich ist. Ich werde morgen mal beim Bahnhofsbuchhandel ein Exemplar kaufen.

weiterlesen ›

Einzelhandelspoesie

Wer kennt sie nicht, die gereimten Klein-Kunstwerke, mit denen gutgelaunte Einzelhändler die Seele der Kunden zu erquicken suchen und — wollen wir es uns doch eingestehen — unserem Alltag in manch trauriger Stunde unvermutete Lichtblicke schenken. Unter http://www.einzelhandelspoesie.de/ gibt es eine Sammlung von der Dichtkunst des deutschen Kaufmanne.

weiterlesen ›

Sinn und Zweck eines Anrufbeantworters

Liebe Leute, ich habe einen Anrufbeantworter damit man da was draufsprechen kann wenn ich nicht erreichber bin. Aber zehnmal sich den Ansagetext anhören und dann auflegen muss nicht sein.

Folgendes spuckt Wikipedia aus: Ein Anrufbeantworter (Abkürzung AB) ist ein Gerät, das Anrufe annimmt und nach Abspielen einer Nachricht für den Anrufer („Bitte sprechen Sie nach […]

weiterlesen ›

Klimatisierte Jacken für hitzige Japaner

Derzeit hat es auch in Tokio frische zehn Grad Celsius, doch der japanische Bekleidungshandel stellt sich schon auf einen heißen Sommer ein. Wird es zu heiß und schwül, soll der modebewusste Städter diese Saison einfach zur klimatisierten Jacke greifen. Die Jacke mit integrierten Ventilatoren soll verhindern, dass der Träger ins Schwitzen kommt bzw. ihn wieder […]

weiterlesen ›

iPod bei Microsoft-Mitarbeitern sehr beliebt

Auszug aus einem Beitrag bei Winfuture.de: Mehr als 80% der Mitarbeiter von Microsoft in Redmond, die einen portablen Musikplayer besitzen, besitzen einen iPod des Konkurrenzunternehmens Apple. Das sind mehr als 16000 iPods bei den derzeit 25000 Angestellten in und um Redmond. […] Da die Zahl jedoch stetig steigt wird berichtet, dass einige leitende Angestellte bereits […]

weiterlesen ›

Brötchenbestellung über 110-Notruf

Über einen häufig wiederkehrenden und ansteigenden Missbrauch der polizeilichen Notrufeinrichtungen in ganz spezieller Art und Weise, berichtet in diesen Tagen die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Mettmann. Dabei handelt es sich ausnahmsweise nicht um die leider ebenfalls ständig auftretenden Telefonate anonymer Anrufer, die vorsätzlich falsche Angaben machen, Notruftelefone blockieren oder schlicht die Polizei „nur ärgern“ […]

weiterlesen ›