Lücke in Cisco-Routern und -Switchen

Das CERT [Computer Emergency Response Team] warnt vor einer Sicherheitslücke, die fast alle Cisco- Router und -Switches betrifft:

Demnach sind alle Geräte, die unter IOS-Software laufen und IPv4-Verkehr [Internet Protocol Version 4] abwickeln, von der Sicherheitslücke betroffen, die es einem Angreifer ermöglicht einen Absturz herbei zu führen.

Link: heise online.

weiterlesen ›

Seltsame Sportarten

Vor kurzen gab es die Weltmeisterschaften im Handy-Weitwurf. Der Sieger schafte 57,03 Meter.

Jan Naets (26), Sozialarbeiter aus Antwerpen, hat die erste belgische Meisterschaft im Computer-Weitwurf gewonnen. Mit ausgefeilter Wurftechnik — rückwärts über den Kopf — schleuderte der Streetworker einen ausgedienten PC im Wettbewerb 14 Meter weit.

(Gefunden beim Schockwellenreiter)

weiterlesen ›

SpamAssassin Configuration Generator

Hier gibt es einen Generator mit dem man eine Config für SpamAssassin 2.5x erzeugen kann. Sehr praktisch!

weiterlesen ›

Klausurtreß

Freitag habe ich Theoretische Informatik geschrieben, war wie zu erwarten sehr schwer. Mal schauen was raus geworden ist. Heute War Informatik dran, an sich war die Klausur nicht schwer, nur die drei Stunden doch zu kurz um alles so zu schreiben wie es mir gefällt. Morgen ist Betriebswirtschaft Marketing dran, bin ja gespannt was mich […]

weiterlesen ›

Blogg Dir Deine Meinung!

Blogger kennen das. Man erzählt etwas über Blogs und man sieht grosses Erstaunen beim Gesprächspartner. Erklärungsversuche führen häufig auch nur zu einem mitleidigen „ach so, ja, ich verstehe“, in der Hoffnung, dass nun recht bald das Thema gewechselt werden kann, weil der Gesprächspartner leider immer noch keinen blassen Schimmer hat, worüber man redet. Bestenfalls kommt […]

weiterlesen ›

Benutzen Saddam Hussein und Osama bin Laden PROMIS?

PROMIS, ist eine Polizei-Hilfssoftware. Was man damit genau machen kann ist bis heute nicht ganz klar. Die Theorien gehen von „Hintereingang zu den Strafverfolgungsbehörden“ bis „eine Art Watson“. Promis wurden von einer kleinen Firma namens Inslaw gehackt, und wurde dann der US Regierung angeboten. Diese haben natürlich direkt zugeschlagen, aber die Firma sitzen lassen. Ein […]

weiterlesen ›

Wußtest Du ……

Das es unmöglich ist deinen eigenen Ellbogen zu lecken?

Das wenn du zu fest niest, dass du dir eine Rippe brechen kannst?

Und wenn du versuchst das Niesen zu unterdrücken, dass ein Blutgefäss im Kopf oder Hals reißen könnte und du sterben würdest?

Und wenn du versuchst, während des Niesens die Augen offen zu halten, […]

weiterlesen ›

Freie Wahl im Ortsnetz

Ab heute sind Telefonkunden im Ortsnetz nicht mehr auf die Telekom angewiesen: Ortsgespräche können jetzt auch im Pre-SeSelection-Verfahren, also mit dem Anbieter abgeschlossen werden, der Gespräche ohne eine zusätzliche Call-By-Call-Vorwahl mömöglich macht. Aber: Die Wartezeit für einen Wechsel liegt derzeit bei drei Monaten.

weiterlesen ›

pepilog strikes back

Fällt mir ja jetzt erst auf, das in den dynamische Seiten vom pepilog, speziell präparierten E-Mail-Adressen erzeugt werden. Unter anderem eine, welche die IP-Adresse desjenigen Clients enthält, der diese Seiten abrufen tut. Es werden Daten der am Fernmeldeverkehr Beteiligten gespeichert und verarbeitet. Ich z.B. verwende eine statische IP-Adressen, somit sind es personenbezogene Daten, mit dehnen […]

weiterlesen ›

Futter für die Spam-Bots

aclht@mnifsxwrymyweuowuap.ch, ouvrdyi@ubjzdxkpijkds.biz, tdz@bezpl.tv, bqwmapbquq@fkrocmpgbnvkcqydy.li, svmchsxgry@mezvyk.dk, gueud@spttqfewi.dk, mfxei@qcehki.cn, larnr@bklqgj.jp, pqbale@hqjvioeaolwexwt.at, bbrzbfrte@thrbwrtqcwwvbifeqem.edu, zslybnikt@avfihrubmgvpcftr.it, cfsvgn@rquyodmbsaerqe.info, eaq@qcwg.net, crpwbp@epfnlgeckdfqbtnbi.org, twut@vcaedbiywgxxmmggikj.it, hmgl@rqvevz.ca, ousjknrout@blvhyd.dk, kdgya@rpfgec.fr, hbfb@iummjnkepbpoyh.net, pirkbdjicx@muxigcewgpdaki.sy

weiterlesen ›

Rette mich ein bisschen

Jörg Thadeusz vielen bekannt aus Eins Live und als Außenreporter bei „Zimmer frei“ hat nun seinen ersten Roman geschrieben. Ein Sanitäter-Roman – „Rette mich ein bisschen“. Die Geschichte wird mit ungeheurer Komik von der Spannung zwischen rauer Männerwelt und großen Gefühlen erzählt. Das ganze ist eine anrührende Liebesgeschichtem bei der einem schwindelig vor Lachen wird.

[…]

weiterlesen ›

Schwarzfahrer

Vorhin in der Straßenbahn haben die Kontrolettis direkt fünf Schwarzfahrer erwischt. Eigentlich waren es sieben, aber zwei sind abgehauen beim aussteigen. Schon krass das gut 10% aller Fahrgäste in der Bahn keinen Fahrschein hatten.

Update: Gerade im Netz gefunden. Dem Verkehrsverbund VRR droht ein Millionen-Debakel. Die Anfang des Jahres eingeführten Chip-Monatsfahrkarten sind offenbar kaum zu […]

weiterlesen ›

Das Feuerzeug als Flaschenöffner

Für ein gutes Gezapftes braucht es eine Kühlkette, Durchlaufkühler und bis zu 500 Meter hygienisch einwandfreienn Schlauch (vom Amt abgenommen). Das ist kompliziert. Zum Glück gibt es Flaschenbier und Plastikfeuerzeug zum Öffnen. Das ist einfach.

Mit der linken Hand die Bierflasche direkt unterhalb des Kronkorkens halten, das Feuerzeug in der zur Faust geballten rechten zwischen […]

weiterlesen ›