Deutschland hat höchste Domain-Dichte

Karaokeblogging

Karaokeblogging ist der neue Trend aus Japan und wird in Deutschland von blogg.de präsentiert.

weiterlesen ›

Deutschland bloggt den Superstar

Vergesst DSDS, Fame Academy, Star Search.
Wir suchen den 20six-Webstar. Trällert euer Lieblingslied, lest eure Lieblingsgedichte, erklärt eure Liebe. Schreit, seufzt, pfeift, schnippt, singt oder rappt. Alles was Spaß macht, geht! Ganz einfach per Audio-Message auf euer Weblog.

Banner bei Viva für den Sieger!
Wir küren nach vollkommen willkürlichen Kriterien am 8. Oktober […]

weiterlesen ›

Computerfehler verursacht Verkehrschaos in Wien

Die insgesamt fast 1.200 Ampelanlagen in Wien werden von drei
Großrechnern gesteuert. Wichtige Kreuzungen werden zudem mit
Videokameras überwacht, um nötigenfalls den Verkehrsfluss durch die
Ampelregelung aus der Ferne zu optimieren.

Seit Dienstagfrüh ist einer der drei Verkehrsrechner in der
Polizeileitzentrale Rossauer Kaserne defekt.

Die ausgefallene Decodiereinheit soll am Mittwoch durch […]

weiterlesen ›

E-Bay als Brötchengeber

Rund 10 000 Menschen in Deutschland verdienen nach Einschätzung des Internet-Auktionshauses eBay ihren Lebensunterhalt mit Online-Versteigerungen.

(Quelle: Futurezone@ORF)

weiterlesen ›

Deutschlands Polizei setzt auf Datamining

Die Umstellung der alten deutschen Polizei-Computersysteme auf den neuen bundesweiten Rechnerverbund „Inpol-Neu“ läuft ohne Schwierigleiten.

„Der Prozess läuft planmäßig“, sagte die Sprecherin des Bundeskriminalamts (BKA), Martina Link, am Sonntag in Wiesbaden. „Inpol-Neu“ soll Zug um Zug die bisherigen, noch aus den 70er Jahren stammenden Systeme ablösen, bei denen mit hohem Aufwand in unterschiedlichen Dateien nach […]

weiterlesen ›

DVD-Brenner werden teurer

Hersteller oder Importeure von DVD-Brennern in Deutschland müssen künftig eine Urheberabgabe von 9,21 Euro je verkauftes Gerät zahlen.

Darauf einigten sich der Branchenverband für Informationstechnik und Telekommunikation (BITKOM) und die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ).

weiterlesen ›

Presseberichte vom Camp

Zitat von Tim aus Berliner Zeitung: „Ohne die Leute, die in unser Camp kommen, würde das Internet in Deutschland kaum funktionieren“

Im ZDF-heute Interview macht AMM eine sehr witzige Aussage: „Wir können immerhin schon auf ernsthafte 20 Prozent Frauen verweisen – ist schon fast ein gesundes Verhältnis“

weiterlesen ›

Didi und die Spione

England hat James Bond, Deutschland hatte Werner Maus. Und Frankreich? Frankreich soll Didi Hallervorden gehabt haben. Zumindestens die Staatssicherheit der DDR glaubte daran, dass der Komiker in Wahrheit französischer Agent sei. […]

(Quelle: Berliner Morgenpost)

weiterlesen ›

Krankenstand auf Rekordtief

Die krankheitsbedingten Fehlzeiten sind nach einem Medienbericht im ersten Halbjahr 2003 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gefallen. Insgesamt fehlten die Arbeitnehmer in Deutschland durchschnittlich 3,66 Prozent der Sollarbeitszeit. Dies ist ein Rückgang um 12,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Ist ja auch irgendwie logisch. Die Leute haben Angst wegen „zu häufig“ Krank sein, […]

weiterlesen ›

„Reizwäsche“ im Klassenzimmer

Bremens Bildungssenator Willi Lemke beklagt sich über Aussehen und Benehmen der Schüler in Deutschland . „Es gibt Sexbomben an unseren Schulen, da möchte ich nicht Junglehrer sein“, kritisierte er in der „Bild“-Zeitung. Solche „Reizwäsche“ passe in die Disko oder in die Badeanstalt. „Aber im Klassenzimmer sollten sich Mädchen ordentlich anziehen.“ Es stimmt schon, das Outfit […]

weiterlesen ›

Knapp 52 Prozent der Bundesbürger sind online

Das Wachstum des Internets in Deutschland hält weiter an und erreichte im zweiten Quartal 2003 einen neuen Höchststand. Knapp 52 Prozent der Erwachsenen ab 14 Jahre sind mittlerweile im Netz, das entspricht 33,3 Millionen Bundesbürgern. Dies sind Ergebnisse der Internetstudie @facts für das zweite Quartal 2003, die die Arbeitsgemeinschaft @facts vom Marktforschungsinstitut Forsa erheben lies. […]

weiterlesen ›

Thumpmobile-Zapper

Zur Zeit findet wohl ein Casting für „Deutschland sucht den SuperProll“ statt. Zu mind. kommt mir das so vor wenn ich die ganzen aufgemotzen Kisten rumbrettern sehe, die mehr DB als PS haben. In der c’t gab es mal einen schönen Artikel wie man mittels eines altem Mikrowellenofen, einer 80-cm-Satellitenschüssel und eine leeren, möglichst hohe […]

weiterlesen ›