Kostenloser Antispam-Leitfaden vom BSI

Beim Kampf gegen E-Mail-Spam können IT-Verantwortliche und Administratoren auf dutzende verschiedener Software-Lösungen zurückgreifen. Je nach Einsatzgebiet eignen sich diese Programme allerdings mehr oder weniger, außerdem unterscheiden sie sich erheblich bei den Anschaffungs- und Folgekosten. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat nun für diese Zielgruppe einen kostenlosen Leitfaden „Antispam-Strategien“ herausgebracht, der Grundlagen vermitteln […]

weiterlesen ›

Sinn und Zweck eines Anrufbeantworters

Liebe Leute, ich habe einen Anrufbeantworter damit man da was draufsprechen kann wenn ich nicht erreichber bin. Aber zehnmal sich den Ansagetext anhören und dann auflegen muss nicht sein.

Folgendes spuckt Wikipedia aus: Ein Anrufbeantworter (Abkürzung AB) ist ein Gerät, das Anrufe annimmt und nach Abspielen einer Nachricht für den Anrufer („Bitte sprechen Sie nach […]

weiterlesen ›

Paketspammer

SpOn berichtet über eine E-Mail Aktion die dazu aufruft die heute gültigen Freipaketmarken von DHL für Pakete zu nutzen um eine gewissen politische Partei damit zu spammen. Die Pakete sollen mit sämtlichen Sperrmüll gefüllt werden.

weiterlesen ›

Ins Internet auf fremde Kosten – Datendieb auf frischer Tat erwischt

Laptop auspacken, einschalten und lossurfen, so einfach funktioniert der moderne Internetzugang. Die Werbung verschiedener Computerzubehörhändler und Internetprovider, die Internetzugänge per Funkverbindung anpreisen, hat ein Auszubildender am Montag wohl missverstanden. Polizeibeamte erwischten den 19-jährigen in der Gieferstraße, wie er in seinem Auto mit einem Laptop auf dem Schoß einen fremden Internetzugang nutzte. Als die Beamten den […]

weiterlesen ›

Ehrung für TCP/IP-Entwickler

Die Internet-Pioniere Vint Cerf und Bob Kahn sind nun mit dem angesehenen Turing-Preis der Association for Computing Machinery (ACM) ausgezeichnet worden. Sie teilen sich den mit 100.000 Dollar dotierten Preis der internationalen Informatikervereinigung für die Entwicklung von TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol), dem Standard für die paketorientierte Datenübertragung im Internet. Cerf bezeichnete den Preis in […]

weiterlesen ›

iPod bei Microsoft-Mitarbeitern sehr beliebt

Auszug aus einem Beitrag bei Winfuture.de: Mehr als 80% der Mitarbeiter von Microsoft in Redmond, die einen portablen Musikplayer besitzen, besitzen einen iPod des Konkurrenzunternehmens Apple. Das sind mehr als 16000 iPods bei den derzeit 25000 Angestellten in und um Redmond. […] Da die Zahl jedoch stetig steigt wird berichtet, dass einige leitende Angestellte bereits […]

weiterlesen ›

RegTP sagt Spam den Kampf an

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) will gegen Spam in Verbindung mit Rufnummernmissbrauch vorgehen. Dabei hat die RegTP unaufgeforderte Versendung von Werbung in Form von Telefax-Übermittlungen, Telefon-Anrufen, E-Mails oder SMS an Verbraucher und Unternehmen im Blick.

Entsprechende Zusendungen an Verbraucher, mit denen kein dauerhaftes Geschäftsverhältnis besteht oder an Empfänger, die dem Empfang der Werbung […]

weiterlesen ›

Mail-Sperre gegen Ex-Mitarbeiter strafbar

Das gezielte Ausfiltern der E-Mails eines bestimmten Absenders kann strafbar sein. Das entschied das deutsche Oberlandgericht (OLG) Karlsruhe in einem Streit zwischen einer baden-württembergischen Hochschule und einem ehemaligen wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Dieser war 1998 in Unfrieden aus der Hochschule ausgeschieden, hielt danach aber über den Mail-Server der Hochschule Kontakt mit dort beschäftigten Wissenschaftlern und Freunden. Die […]

weiterlesen ›

Chaosradio 99 – Großmutter, warum hast du so große Ohren?

„Flirten, Lästern, Tratschen. Und niemand hört mit.“ – so warb 2002 die Bundesregierung um Vertrauen in eine funktionierende Demokratie mit intakten Bürgerrechten. Seit dieser Werbekampagne ist das Fernmeldegeheimnis stark eingeschränkt worden und trotz eines strengen Urteils des Bunderverfassungsgerichtes zum großen Lauschangriff steigen die Zahl der Telefonüberwachung kontinuierlich stark an.

Seit Beginn dieses Jahres hat die […]

weiterlesen ›

Phishing gefährdet Vertrauen ins Netz

Die tatsächliche Gefahr, die von so genannten „Phishing“-Angriffen ausgeht ist nicht die tatsächlich gestohlene Summe, sondern der Vertrauensverlust der Konsumenten in das Internet. Das ergab eine Studie der Tower Group, welche die Auswirkungen von gefälschten E-Mails, die zur Herausgabe von Kreditkarten- oder Bankinformationen verleiten sollen, untersuchte. So wollen die beiden Autoren der Studie herausgefunden haben, […]

weiterlesen ›

Was ist NEU im Dezember

– Die Deutsche Bahn AG erhöht ihre Fahrpreise
– Zigaretten werden teurer
– Wer sich in Handels-, Partner- oder Genossenschaftsregister eintragen lassen möchte, muss künftig weniger zahlen.
– Rechtsuchende und Justiz selbst können ihren Schriftverkehr mit dem Bundesverwaltungsgericht und Bundesfinanzhof künftig rechtswirksam per E-Mail erledigen.

weiterlesen ›

Was man gegen Stalker tuen kann

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich verhalten sollten, wenn Sie Opfer eines Stalkers sind.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre Polizei. Informieren Sie Ihre Polizei so früh wie möglich über die Belästigungen und holen Sie sich Rat. Oftmals ist es günstig, wenn ein Stalker zu einem möglichst frühen Zeitpunkt erkennt, dass seine […]

weiterlesen ›

Bluetooth-Hemd schlägt bei Sturz Alarm

Ein Alarmsystem in der Kleidung soll nach einer Idee von Forschern in Singapur künftig ältere Menschen nach einem Sturz retten. Wie die Zeitung „Strait Times“ berichtete, haben die Wissenschaftler ein High-Tech-Hemd erfunden, das einen Anruf, eine SMS oder eine E-Mail auf das Handy oder den Computer von Verwandten senden kann, wenn der Träger zu Fall […]

weiterlesen ›