Trennung der Server „News.CIS.DFN.DE“ und „News.Individual.DE“

Bevor das jetzt noch jemanden anders so ergeht wie mir eben, der nicht „de.comm.provider.usenet“ mitliest.

Ab dem 16.02.2004 (Montag) wird es nur noch für Nutzer des Dienstes „DFNNetNews“ (DNN) möglich sein, den Dienst unter dem Servernamen „News.CIS.DFN.DE“ zu nutzen.

Sofern noch nicht geschehen, müssen Privatanwender daher die Einstellungen ihrer News-Software dahingehend ändern, dass als Servername […]

weiterlesen ›

Zehn Tipps, um dein Blog bekannter zu machen

1. Schreibe täglich einen Eintrag

Auch wenn du eigentlich gar nichts mitzuteilen hast schreibe täglich einen Eintrag. Das täuscht bei den Suchmaschinen Aktualität vor und sorgt für eine höhere Position. Außerdem sieht dein Kalender dadurch besser aus. Im Ergebnis erhältst du mehr Besucher.

2. Kommentiere viel

Kommentiere viel und oft und überall. Auch in Einträgen, […]

weiterlesen ›

404-Error mal anders

404-Error mal anders gibts hier.

Via: Der Schockwellenreiter

weiterlesen ›

Sco.com vollständig vom Netz

Der angekündigte Angriff des MyDoom-Wurms gegen die Webseiten der SCO-Guppe zeigt Wirkung: Die Webserver des Unternehmens sind seit Stunden nicht erreichbar. Allerdings dürfte dies zumindest teilweise auch an Gegenmaßnahmen einiger Provider liegen, die Verkehr zu sco.com blockieren. Seit dem heutigen Sonntag greifen alle mit MyDoom infizierten Rechner massiv auf die Webseiten der SCO-Gruppe zu. In […]

weiterlesen ›

Microsoft setzt Kopfgeld auf Urheber des MyDoom-Wurms aus

„Dieser Wurm ist ein verbrecherischer Angriff“ so äußert sich Microsoft über die jüngste Wurmplage im Internet. Der MyDoom-Wurm breitet sich seit Anfang der Woche rasant im Internet aus. Die Variante MyDoom.B soll nicht nur wie das Original eine DoS-Attacke auf die Server von SCO, sondern auch auf die von Microsoft starten. Nun setzt Microsoft eine […]

weiterlesen ›

Spamfluttwelle

Gestern hat wohl eine kleine Spamflutwelle unseren Mailserver im Wohnheim erreicht.

weiterlesen ›

Wikipedia braucht $20K

Wikipedia, eine freie Enzyklopädie, welche von Freiwilligen in Gemeinschaftsarbeit mit Hilfe eines Wikis erstellt wird, benötigt Spenden für neue Hardware. Die derzeitigen Server kommen mit der großen Last nicht mehr klar und müssen aufgerüstet bzw. erneuert werden.

Link: Spendenaufruf

weiterlesen ›

Abgek@ckt

Irgendwie ist die Gegenstelle unser Richtfunkstrecke in der FH abgek@ckt. Der Server ist seit gut 30 Minuten nicht zu erreichen. Ist seit dem es so kalt ist jetzt schon zweimal passiert, aber dann war das Netz wieder nach 10 Minuten da. Was nun los ist keine Ahnung. Die FH ist ab 19 Uhr verschlossen und […]

weiterlesen ›

Systemausfall bei der Deutschen Bank

Ist zwar jetzt schon etwas her, aber am Montag hatte die Deutsche Bank nen MEGA Systemausfall was zu einen netten Ch@os führte. Die für die Geldtransaktionen und die Auftragsverarbeitung zuständigen Server stellten ihren Dienst ein, die Zentralen war über Stunden hinweg nicht mehr erreichbar. So kam es dann zu einem Retro-Banking, und man nutzte wieder […]

weiterlesen ›

Gentoo rsync Server Compromised

Auf /. habe ich gerade nen Beitrag darüber gelesen, das der Gentoo rsync Server auch gehackt worden sein. Vor zwei Wochen waren mehrere Server des Debian Projektes betroffen. Bevor mir jetzt sowas auch auf meinen Servern passiert habe ich mir gestern erst einmal „chkrootkit“ installiert. Hätte ich schon viel eher machen sollen, aber bisher ist […]

weiterlesen ›

$-Frau

Die Internet-Frau:
Mann muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.

Die Server-Frau:
Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.

Die Windows-Frau:
Du weißt, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie Leben.

Die Powerpoint-Frau:
Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.

[…]

weiterlesen ›

Haben will

Mit dem Network Admission Control Programm will Cisco in Zukunft seinen Kunden ermöglichen, Client-PCs oder Server ohne installierte Virenscanner von entsprechenden Routern fernzuhalten, um so eine Wurm-Epidemie im Vorfeld zu verhindern. Die Aufgabe übernimmt die Software Trust Agent, die unter anderem anhand eines installierten Virenscanners sowie dem Patch-Zustand des Betriebssystems entscheidet, ob und mit welchen […]

weiterlesen ›

Args

Vorhin hatte ich auf dem Server eazydns installiert. Irgwendwie hat die Mysql-DB dabei nen Knacks bekommen und funktionierte nicht mehr richtig. Die DB an sich war nicht defekt, nur der Serverdienst leif nicht mehr anständig. Auf jedenfall klappt nun alles wieder.

weiterlesen ›